Der Mandroid


Originaltitel:
Mandroid
Jahr:
1993
Eingetragen:
10.08.2010
Bearbeitet:
13.08.2010
IMDB-Wertung:
4,1/10

mandroid.jpg
Links: der Mandroid, rechts: Indiana Jones
Ältlicher, wohlmeinender russischer Wissenschaftler (Robert Symonds) hat einen Androiden (den „Mandroid“) entwickelt, der per Bewegungssensoranzug von einem Menschen gesteuert werden kann. Sein böser Geschäftspartner (Curt Lowens) will den Mandroid jedoch an die Bösen verkaufen. Er bekommt die Erfindung tatsächlich in die Hände, wird bei einem Unfall jedoch entstellt und muss den Rest des Films mit einer albernen Maske herumlaufen. Die Guten müssen ihn aufhalten.

Mandroid spuhlt eine unoriginelle Auswahl unorigineller Clichés (von „Militär ist böse“ bis zu „es geht weiter“) ab. Mehr nicht. Billig-Science-Fiction-Action ohne besonderen Charme – zum Vergessen.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: