The Corpse Vanishes


Originaltitel:
The Corpse Vanishes
Jahr:
1942
Eingetragen:
17.10.2010
IMDB-Wertung:
4,2/10


the_corpse_vanishes.jpg
Eine mysteriöse Serie von Todesfällen sorgt für Panik in der Gesellschaft: Alle Opfer sind Bräute, die während ihrer Hochzeitszeremonie einfach unvermittelt zusammenbrechen. Dahinter steckt Dr. Lorenz (Bela Lugosi): Mittels eines Gifts versetzt er die jungen Frauen in einen scheintoten Zustand und stiehlt dann ihre „Leichen“, um ihnen Körperflüssigkeiten abzuzapfen, die die Grundlage für die „Medizin“ sind, mit der er seine eigene alternde Ehefrau (Elizabeth Russell) jung und schön hält. Eine Reporterin (Luana Walters) und ein Arzt (Tristram Coffin) kommen ihm auf die Spur.

Nicht übel. Der Film nimmt thematisch nicht nur bekanntere Klassiker wie Augen ohne Gesicht, sondern auch den in den knapp 70 Jahren seit seiner Entstehung immer weiter gestiegenen Jugendwahn voraus. Gleichzeitig wird man allerdings auch von diversen aus Selbstzweck eingebauten Horrorfilmclichés unterhalten. So hat Lorenz beispielsweise zwei Helfer: einen bösartigen, intelligenten Zwerg und einen dummen Kraftprotz, der nur per Peitsche unter Kontrolle gehalten werden kann. Oder aber: Das Ehepaar Lorenz pflegt, in Särgen zu nächtigen. Empfehlenswert.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: