Das Grab der blutigen Mumie


Originaltitel:
Blood from the Mummy's Tomb
Jahr:
1971
Eingetragen:
07.12.2010
IMDB-Wertung:
5,8/10

Wieder mal öffnet eine archäologische Expedition ein ägyptisches Grab. Der (deutlich atmende) Körper der dort begrabene Königin (Valerie Leon) ist bestens erhalten, als ob sie noch am Leben wäre. Im gleichen Moment wird Margaret, die Tochter des Expeditionsleiters Julian Fuchs (Andrew Keir), in London geboren. Ca. zwanzig Jahre ist Margaret nun zu einer Doppelgängerin der toten Königin herangewachsen – und der Geist dieser bösen Tyrannin beginnt von ihr Besitz zu ergreifen...

das_grab_der_blutigen_mumie.jpg
Ungewöhnliche „Mumie“

Ein Mumienfilm ohne Mumie – mal ganz was Neues. Der Zusammenhang wird nur durch das ägyptische Grab hergestellt, die dortige Leiche ist jedoch weder mumifiziert, noch in irgendeiner Weise verottet – im Gegenteil. Trotzdem sind die Themen im übertragenen Sinne durchaus die im Genre altbekannten: Flüche, Rache und dazu eben eine Portion Besessenheit und Wiederauferstehung. Übermäßig spannend ist das Resultat allerdings nicht – und das „moderne“ 70er-Jahre-Setting sorgt für einige unfreiwillige Lacher.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: