Der Geheimagent


Originaltitel:
Secret Agent
Jahr:
1936
Eingetragen:
16.01.2011
Bearbeitet:
08.01.2012
IMDB-Wertung:
6,7/10


Man glaubt es kaum: John Gielgud war mal jung! Hier spielt er den titelgebenden Geheimagenten Ashenden, der im ersten Weltkrieg einen deutschen Spion um die Ecke bringen soll – in der mehr oder weniger neutralen Schweiz. Agentin Elsa (Madeleine Carroll) übernimmt die Rolle seiner Ehefrau und „der General“ (Peter Lorre) ist der Dritte im Bunde – weniger Agent, als vielmehr kaltblütiger Killer.

der_geheimagent.jpg
Lorre (Mitte) und Gielgud (rechts) mit ihren vermeintlichen Opfer
Die Identität des feindlichen Agenten scheint schnell ausgemacht und die Gelegenheit, ihm in der abgelegenen Bergwelt einen „Unfall“ zu zu veranstalten, ergibt sich ebenfalls recht bald. Doch dann der Schock: Es war ein Unschuldiger – der echte Agent läuft immer noch quicklebendig herum. Ashenden und Elsa bekommen nun deutliche Gewissensbisse und sich sich nicht mehr sicher, ob sie ihre Mission noch zu Ende bringen können...

Kein schlechter Stoff von Alfred Hitchcock, aber auch nicht hervorragend. Vieles steht und fällt mit der Figur des Generals: Seine absolute Amoralität hätte unterhaltsam sein können. Leider wird dies jedoch auf äußerst flache Art und Weise versucht – Lorre spielt ihn als Witzfigur, so dass man ihn niemals als echte Gefahr wahrnimmt. Da wäre mit einfachsten Mitteln mehr drin gewesen.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: