Doppelgänger


Originaltitel:
Doppelganger
Jahr:
1993
Eingetragen:
27.01.2011
Bearbeitet:
08.01.2012
IMDB-Wertung:
4,1/10

doppelganger.jpg
Hollys Bruder liegt, seit er ihren Vater umgebracht hat, im Wachkoma
Bei dem erfolglosen Schriftsteller Patrick (George Newbern) zieht eine neue Untermieterin ein: Holly (Drew Barrymore). Wie sich schnell herausstellt, hat diese jedoch einige Probleme im Gepäck: Sie wird von einer Doppelgängerin verfolgt, die Menschen ermordet. Oder aber sie ist einfach selbst völlig schizophren.

...und das ist bereits eine sehr ausführliche Beschreibung des Filminhalts. Würde kaum für eine halbe Stunde reichen, ist aber auf normale Spielfilmlänge gedehnt. Was es nicht gerade besser macht. Was gibt es also zu sehen? Billigste Kulissen, peinliche „Gruseleffekte“, Barrymore im vollen Poison Ivy-Modus, eine Auflösung, die erfahrene Zuschauer zehn Meilen gegen den Wind riechen und dann noch eine „Auflösung“, die einfach nur absolut lächerlich ist. Immerhin endet das halbgare Filmchen so mit einem Lacher.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: