Todesstille


Originaltitel:
Dead Calm
Jahr:
1989
Eingetragen:
01.02.2011
Bearbeitet:
08.01.2012
IMDB-Wertung:
6,8/10

So einfach geht das: Man sperrt einfach per Drehbuch eine unbedarfte, normale Person auf engstem, abgeschlossenem Raum mit einem Psychopathen zusammen und schon hat man einen spannenden Film. So bereits zahllose Male geschehen, aber die Formel funktioniert einfach – so auch in Todesstille.

todesstille.jpg

Die Ingrams (Sam Neill und Nicole Kidman) nehmen einen Schiffbrüchigen (Billy Zane) auf ihrer Jacht auf. Bei der Inspektion dessen kurz vor dem Untergang stehenden Schiffs erkennt Mr. Ingram sofort, dass dieser seine Reisegefährten ermordet hat. Zu spät: Er hat bereits die Kontrolle an Bord übernommen und macht sich nun mit Jacht und Ehefrau davon, während Ingram verzweifelt versuchen muss, den leckgeschlagenen Sarg über Wasser zu halten – in der Hoffnung, dass seine Frau doch noch die Oberhand gewinnen und zurückkehren kann.

Sparen können hätte man sich gegen Ende das mehrmalige „Zurückkommen“ des bereits überwältigten Bösewichts. Sowas wirkt meist eher lächerlich.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: