Robin Hood - Der rote Rächer


Originaltitel:
The Men of Sherwood Forest
Jahr:
1954
Eingetragen:
09.04.2011
Bearbeitet:
08.01.2012
IMDB-Wertung:
6/10

RobinHoodDerRoteRaecher.jpg
König Richard (Patrick Holt) befindet sich auf dem Rückweg nach England vom Kreuzzug, nachdem er nun endlich aus der deutschen Gefangenschaft entlassen wurde. Prinz John, der in der Abwesenheit seines Bruders die Bevölkerung unterdrückt hat, darf die Details nicht erfahren, da er die Rückkehr zweifellos verhindern wollen würde. Robin Hood (Don Taylor) und seine Männer, die als Banditen im Wald leben und gegen Johns Terrorherrschaft kämpfen, versuchen ebenfalls, die genauen Details von Richards Landung zu erfahren, um ihn im Notfall selbst beschützen zu können. Um die Pläne und den Wissensstand der Bösewichte zu erfahren, schleicht sich Robin als Sänger verkleidet ins Schloss ein – wo er gleich die Aufmerksamkeit und die Unterstützung der sympathischen Lady Alys (Eileen Moore) bekommt.

Ganz amüsantes und buntes, aber auch kaum originelles Robin-Hood-Geschichtchen. Der Humor setzt hauptsächlich auf die vertrottelten Bösewichte und „Bruder Tuck“ (Reginald Beckwith), der mal eben im Handstreich Roulette, Poker und weitere Glücksspiele „erfindet“ – und sehr erfolgreich praktiziert. Die ewige Frage natürlich: Wer hat eigentlich entschieden, dass Robin Hood und seine Männer permanent „herzhaft“ Lachen müssen? Das kann einem schon irgendwann auf die Nerven gehen...

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: