The Cotton Club


Originaltitel:
The Cotton Club
Jahr:
1984
Eingetragen:
31.03.2012
IMDB-Wertung:
6,5/10

Harlem, Ende der 1920er Jahre: Die beliebten Jazzclubs sind fest in den Händen der Mafia (Bob Hoskins, James Remar u.A.). Auch die Prominenz des aufstrebenden Hollywood, von Gloria Swanson (Diane Venora) bis Charlie Chaplin (Gregory Rozakis) geht hier ein und aus. Mittendrin verlieben sich der Trompetenspieler Dixue Dwyer (Richard Gere) und die Sängerin Vera Cicero (Diane Lane) – was zu einigen Problemen führt.

TheCottonClub01.jpg

The Cotton Club gibt sich als Zeitbild: Zahlreiche große und kleine Handlungsstränge laufen parallel. Erzählerisch ist das absolut gelungen, nur bedingt es auch, dass einige der Subplots eben weniger interessant sind. Seltsam darüber hinaus, dass trotz einiger doch recht ernsthaften Themen am Ende alles ironisch/albern durch Verfremdungseffekte in kitschige Musicalniveau gedrückt wird. Kulissen, Kostüme und Darsteller sind allesamt schön anzugucken und die Musik ist natürlich ebenfalls über jeden Zweifel erhaben, aber diese Laufzeit trägt dieses doch sehr verflachte Stimmungsbild einfach nicht.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: