Stimme des Todes


Originaltitel:
Il gatto dagli occhi di giada
Jahr:
1977
Eingetragen:
17.08.2012
IMDB-Wertung:
6/10

StimmeDesTodes01.jpg
Mord in der Badewanne: Psycho ist das nicht
Ein Apotheker (Giovanni Vannini) wird ermordet. Gerade zu der Zeit will Mara (Paola Tedesco) in dessen Geschäft etwas kaufen, so dass der Killer sich als Besitzer ausgeben und sie abweisen muss. Mara ist nun als eine wertvolle Zeugin, da sie den Mörder gesehen und seine Stimme gehört hat. Stimmproben bekommen die Polizei und Maras auf eigene Faust ermittelnder Freund Lukas (Corrado Pani) jedoch schnell noch genug nachgeliefert: Die Drohanrufe häufen sich. Und weitere Menschen sterben.

Unspektakulärer Krimi, der so dahinplätschert. Man wartet und wartet auf irgendeine Überraschung, Wendung, doch es kommt nichts. Bald wird klar, dass es sich um eine Rachegeschichte handelt, aber weder Motiv, noch die Täter- oder Opferschicksale sind sonderlich interessant. Stilistisch wird ebenfalls nichts geboten. Der einzige diesbezügliche Versuch in Form einer kurzen Einblendung der Augen einer Katze (dem Titel nach – sieht jedoch eher wie eine Hundewelpe aus) vor jedem Mord wirkt eher unfreiwillig komisch. Kann man getrost überspringen.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: