Prisoners of the Lost Universe

Poster
Originaltitel:
Prisoners of the Lost Universe
Jahr:
1983
Eingetragen:
04.08.2010
IMDB-Wertung:
3,7/10
TMDB-Wertung:
3,5/10


Hannes schreibt:

prisoners_of_the_lost_universe.jpg
Eine Journalistin (Kay Lenz), ein Wissenschaftler (Kenneth Hendel) und ein dritter Typ (Richard Hatch) gelangen mit Hilfe eines Materietransporters in eine Paralleldimension. Dort herrscht der brutale Kleel (John Saxon)...

Clichés, Clichés, Clichés! Der Wissenschaftler baut sofort Waffen für den Bösewicht (da die besuchte Welt „technisch unterentwickelt“ ist), jener nimmt sofort die Frau gefangen, weil Blondinen nun mal „was Besonderes“ sind, und der Held muss sie befreien. Geld war nicht vorhanden, so müssen Menschen einfach angemalt werden, um „fremd“ zu wirken. Und die Darsteller agieren allesamt lustlos (insbesondere Dauerbösewicht Saxon). Da hilft es auch nicht mehr, dass sich das Ganze selbst nicht ganz ernst nimmt.

Kommentare



:
:
Botverifikation:
: