Schatten der Vergangenheit

Poster
Originaltitel:
Dead Again
Jahr:
1991
Eingetragen:
20.06.2010
Bearbeitet:
08.01.2012
IMDB-Wertung:
6,9/10
TMDB-Wertung:
6,5/10


Hannes schreibt:

In den 40er Jahren wurde der Komponist Roman Strauss (Kenneth Branagh) wegen des Mordes an seiner Frau Margaret (Emma Thompson) zum Tode verurteilt. Den Richtern schien es klar, dass er sie in einem Eifersuchtsanfall wegen ihrer Beziehung zu dem Journalisten Gray Baker (Andy Garcia) umgebracht hatte.

Von diesem wahren Fall träumt in der Gegenwart eine Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat (auch Emma Thompson). Der Privatdetektiv Mike Church (Kenneth Branagh) soll herausfinden, wer sie ist und sie in ihr Leben zurückbringen. Hilfe bekommt er von einem Psychologen (Derek Jacobi), der die Amnesiepatientin per Hypnose immer weiter in die Vergangenheit der Familie Strauss versetzt. Doch was hat das alles eigentlich mit ihr selbst zu tun und wie kommt die extreme Ähnlichkeit (auch Mikes mit Roman) zu Stande?

dead_again.jpg
Das hätte leicht schiefgehen können... die Thrillerhandlung ist dermaßen mit Dramatik und Schicksalsfragen überladen, dass man das als Zuschauer kaum verkraften könnte. Schatten der Vergangenheit ist jedoch mit geschickter Ironie inszeniert. Auf dieser Basis sind selbst die immer absurder werdenden Wendungen gegen Ende absolut akzeptabel.

Ob diese Ironie nun dem Regisseur oder den Autoren zu verdanken ist, ist mir nicht bekannt. Auf jeden Fall hat die verantwortliche Person Fingerspitzengefühl bewiesen und ihm verdanken wir damit einen unterhaltsamen Film.

Kommentare



:
:
Botverifikation:
: